Rechtliche Hinweise

Diese allgemeinen Einstellungsbedingungen gelten für alle geschäftlichen Transaktionen in unserem virtuellen Geschäft, Aufstellpools.de, im Folgenden kurz als „Verkäufer“ bezeichnet. Weitere Informationen zum Verkäufer und zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in diesem Abschnitt weiter unten auf jeder Seite dieses Shops.

Bitte lesen Sie diese Einkaufsbedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, bevor Sie die Bestellung aufgeben. Wenn Sie nicht alle Einkaufsbedingungen und Datenschutzbestimmungen einhalten, sollen Sie keine Bestellung aufgeben.

 

1. Identifizierung

Der Verkäufer ist eine Geschäftseinheit von EYAROC COMPANY SL, die mit VAT ESB06590913, VAT-DE DE329113465 mit Sitz in C/ PANAMÁ Nº 28 06011 BADAJOZ (SPANIEN) ausgestattet ist. Eingetragen im Handelsregister von Badajoz, Band 505, Folie 116, Abschnitt 8, Blatt BA-22.633, Eintragung 1.

Jede Mitteilung kann an den eingetragenen Sitz, Telefon 0800.000.2626 oder die E-Mail Adresse info@aufstellpools.de gerichtet werden.

 

2. Tätigkeit

Der Verkäufer ist im Fernverkauf tätig, vorzugsweise über das Internet.

 

3. Inhalte und Informationen auf der Website

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, das auf der Website angebotene kommerzielle Angebot (Änderungen an Produkten, Preisen, Werbeaktionen und sonstigen Geschäfts- und Servicebedingungen) jederzeit zu ändern, wobei stets die zuvor erzielten und gezahlten Verkäufe zu berücksichtigen sind. Der Verkäufer bemüht sich im Rahmen seiner Möglichkeiten, die auf der Website enthaltenen Informationen wahrheitsgemäß und ohne Tippfehler anzubieten. Falls zu irgendeinem Zeitpunkt ein Fehler dieser Art vorliegt, der dem Willen Des Verkäufers jederzeit fremd ist, wird er sofort korrigiert.

Fotos. Bei Produkten mit Varianten oder Größen (Beispiele: Aufstellpools, Filter, Anschlüsse) entspricht das gezeigte Foto einer der verfügbaren Varianten und kann von den anderen im selben Produkt verfügbaren Varianten abweichen.

 

4. Verkaufssystem

Um einen Einkauf zu tätigen, können Sie zwischen mehreren Möglichkeiten wählen, uns Ihre Bestellung zuzusenden:

• Internet über den «Warenkorb»

• Telefonisch beim Kundendienst: 0800.000.2626

• Per E-Mail an info@aufstellpools.de

 

5. Anwendbare Steuern

Die Preise der Produkte, die auf der Website Des Verkäufers ausgestellt werden, enthalten die Mehrwertsteuer (MwSt), die gegebenenfalls gilt.

Einkäufe, die im Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaats der Europäischen Union geliefert werden, unterliegen der MwSt.

Käufe, die in Gebiete von Nicht-EU-Mitgliedstaaten oder in Gebiete geliefert werden sollen, in denen ihre Steuergesetzgebung nicht der Mehrwertsteuer unterliegt, sind von der Mehrwertsteuer frei.

Ebenso werden Käufe zwischen Unternehmen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union getätigt, bei denen der Kunde im europäischen VIES-System registriert ist (überprüft unter https://ec.europa.eu/taxation_customs/vies/) in Rechnung gestellt von der Mehrwertsteuer befreit.

 

6. Zahlungsarten

Der Kunde könnte ihre Einkäufe mit den folgenden Zahlungsarten bezahlen:

transferencia-bancaria

Banküberweisung. Sie können eine Überweisung von Ihrer Bank auf eines unserer Bankkonten vornehmen, die bei der Bestätigung der Bestellung angegeben werden.

visa.png

Debit- oder Kreditkarte. Sie können mit Ihrer Visa- oder Mastercard über unseren virtuellen POS mit 128-Bit-SSL-Sicherheit bezahlen.

paypal

PayPal. Sie können über PayPal bezahlen, wenn Sie ein PayPal-Konto haben. Für Bestellungen bis zu 2000€ verfügbar.

alma

Alma. Bezahlen Sie Ihre Bestellung in 3 oder 4 Raten, in einem einfachen und schnellen Online-Verfahren (verfügbar für Bestellungen bis zu 3.500 €).

Hinweis: um möglichen Betrug zu vermeiden, behalten wir uns in bestimmten Fällen die Möglichkeit vor, den Kunden um eine bestimmte Zahlungsweise zu bitten, falls die Identität des Kunden nicht zuverlässig nachgewiesen wird.

 

Wichtige Informationen für Unternehmen mit innergemeinschaftlicher Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Unser Online-Shop fügt automatisch die entsprechenden Steuern hin, da unsere häufigsten Kunden Privatkunden sind.
Wenn Sie ein Unternehmen haben und über eine gültige innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen, können Sie gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen eine Rechnung ohne Steuern erstellen. Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer muss durch das MIAS-System (http://ec.europa.eu/taxation_customs/vies/vieshome.do) geprüft werden.

Um eine Bestellung aufzugeben und von Steuern befreit zu sein, müssen Sie sich mit unserem Kundenservice in Verbindung setzen, BEVOR Sie die Bestellung in unserem Online-Shop aufgeben, um mit Ihrer Bestellung ein personalisiertes Angebot zu erstellen, das von Steuern befreit ist.

 

7. Versandarten, Gebühren und Lieferfristen

Die geschätzten Lieferzeiten und Versandkosten für jedes Produkt finden Sie auf der jeweiligen Produktseite und im Warenkorb. 

Der Verkäufer sendet die Bestellungen an seine Kunden über verschiedene Transportunternehmen von anerkanntem nationalem und internationalem Ansehen (DHL, Dachser, GLS, Fedex, UPS, je nach Bestellung). Der Liefertermin an die Adresse des Kunden hängt von der Verfügbarkeit des ausgewählten Produkts und dem Versandgebiet ab. Die Lieferzeit sowie gegebenenfalls die Transportkosten können im Produktdatenblatt jedes Produkts eingesehen werden. Vor der Bestätigung des Auftrags wird der Kunde über Versand- und Transportkosten informiert, die seinem Auftrag entsprechen. Die Lieferungszeiten können jedoch durch außergewöhnliche Zwischenfälle beim Spediteur beeinträchtigt werden (Bruch, Unwetter oder ähnliche Ursachen) und Schwierigkeiten bei der Lieferung der Ware (Fehlen im Haus, unrichtige oder unvollständige Lieferdaten). Beachten Sie bitte, dass die Anschaffung von Produkten verschiedener Marken, die Lieferkosten erhöhen kann.

Der Kunde muss bei jeder Bestellung eine eindeutige und genaue Lieferadresse angeben. Bei einer falschen Lieferadresse trägt der Kunde die Kosten, die durch die Paket Rücksendung entstehen. Der Kunde muss eine Handy Telefonnummer angeben, die zu demselben Land gehört, in dem die Lieferung zugestellt wird, und diese muss von einer Person beantwortet werden, die die Sprache dieses Landes spricht. Wenn Sie aus Gründen, die außerhalb unseres Einflusses liegen, eine Bestellung nicht abschließen können, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die beste Lösung anzubieten.

Wir werden kein Postfach liefern.

Die Lieferzeit bei einer Bevölkerung von weniger als 20.000 Einwohnern oder mehr als 25 km von einer Hauptstadt entfernt, um 1 bis 2 Arbeitstage länger dauern.

Es wird auch daran erinnert, dass jedes Paket mit einem Gewicht von mehr als 20 kg, insbesondere die palettierten Lieferungen wie größere Pools, vom Transportunternehmen nur auf Straßenebene geliefert werden. Der beauftragte Transport erfolgt nur bis zum Haupteingang von der Straße Ihres Hauses aus. Der Kunde muss für den Produkttransport von seinem Haupteingang zu seiner eigenen Wohnung verantwortlich sein. Unsere Produkte werden in Lastwagen geliefert und die angegebene Adresse muss für sie erreichbar sein. Bei Zufahrtschwierigkeiten (nicht asphaltiert, gefährlicher oder schmaler Zufahrt usw.) und eine Lieferung an die angegebene Adresse nicht möglich ist, wird es so nah wie möglich am Zufahrt belassen, ohne dass die daraus resultierenden zusätzlichen Kosten übernommen werden. Wenn der Kunde sich weigert, den Artikel unter den oben genannten Bedingungen zu erhalten, und eine Rücksendung des Versands erfolgt, werden ihm alle Lieferkosten in Rechnung gestellt, sowohl die Rücksendung, als auch die ursprüngliche Paket Lieferung.

Da wir mit Lagern unterschiedlicher Herkunft arbeiten und bei Bestellungen mit mehreren Artikeln, können diese über mehrere Sendungen (ohne zusätzliche Kosten) ankommen, um die Lieferzeit so weit wie möglich zu verkürzen.

Bei Empfang der Sendungen ist es wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass alle Kartons in einwandfreiem Zustand angekommen sind. Sollten Sie Anzeichen von Feuchtigkeit, Brüchen oder Anzeichen von Öffnung oder Manipulation feststellen, empfehlen wir Ihnen, dies auf dem Lieferschein zu vermerken, bevor Sie ihn unterschreiben, und sich so schnell wie möglich an unseren Kundendienst zu wenden.

Der Verkäufer haftet nicht für zusätzliche Kosten oder Rücklieferungen infolge von Sondersteuern am Bestimmungsort, Zoll oder Ähnlichem. Der Kunde muss die Zollkosten, für die seine Lieferung anfallen kann, selbst tragen. Falls er sie nicht bezahlt, trägt er die Rücksendekosten dieser Bestellung.

Unser Unternehmen haftet nicht für Verzögerungen bei der Herstellung, Versand oder Lieferung, die aufgrund höherer Gewalt (wie z.B. weltweite Pandemien, Streiks, Verkehrsunfälle, Straßensperrungen, extreme Witterungsbedingungen usw.) verursacht werden, auf die unser Unternehmen keinen Einfluss hat. Wir bieten dem Kunden jederzeit die Möglichkeit, seine Bestellung zu stornieren und eine kostenlose Rückerstattung zu erhalten, sofern die Bestellung noch nicht versendet wurde.

Wir beliefern einen großen Teil Europa. Falls Sie sich für eine Lieferung besonders interessieren, wenden Sie sich bitte an uns.

 

8. Wichtige Überlegungen zur Installation unserer Produkte.

Viele unserer Produkte erfordern eine komplexe Installation. Wir empfehlen Ihnen, die Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen und zu überprüfen, ob Sie alle Teile erhalten haben, bevor Sie mit der Montage des Produkts beginnen. 

Für den Fall, dass Sie einige Bauarbeiten für die Installation unserer Produkte ausführen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie das Produkt in einwandfreiem Zustand erhalten haben, bevor Sie es ausführen.

 

9. Rechte des Käufers

Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung jederzeit und kostenlos zu stornieren, sofern die Stornierung mitgeteilt wird, bevor die Bestellung dem Spediteur zum Versand zur Verfügung gestellt wurde. Bei personalisierten Produkten, die speziell für den Kunden hergestellt wurden (bei denen der Kunde Text, Form, Farbe, Größe usw. ändern kann), muss die kostenfreie Stornierung vor der Herstellung des Artikels erfolgen.

 

10. Widerrufsrecht und Rückgaberecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist endet 14 Kalendertage nach dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht die Transportgesellschaft ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. E-Mail an info@aufstellpools.de) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten stehende Muster-Widerrufsformular verwenden, müssen dies aber nicht. Zur Einhaltung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Wahrnehmung dieses Rechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Kalendertagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages informieren, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Produkte, die eindeutig auf den Kunden zugeschnitten sind und speziell für ihn angefertigt werden, z. B. Bezüge, die nach den vom Kunden angegebenen Maßen angefertigt werden. Bei dieser Art von Aufträgen kann das Produkt nur dann zurückgegeben werden, wenn nachweislich ein Herstellungsfehler vorliegt. 

Bei Rücksendungen von chemischen Produkten ist der Kunde verpflichtet, ein ADR-Transportunternehmen zu beauftragen (Spezialtransport von gefährlichen und/oder entzündlichen Gütern). Die Rücksendung dieser Produkte durch normale Kurierdienste, die Post oder sogar durch private Transporte ist gesetzlich verboten.

Für alle Vorfälle im Zusammenhang mit der Rücksendung von Artikeln aus unserem Shop können Sie sich per E-Mail an unseren Kundendienst wenden: info@aufstellpools.de

WIDERRUFSFORMULAR

 

11. Elektronische Rechnung 

Wenn der Kunde eine Bestellung auf unserer Website aufgibt und seine Bestellung verwaltet wird, erhält er eine E-Mail-Benachrichtigung, in der er darüber informiert wird, dass in Bezug auf seine Bestellung eine elektronische Rechnung erstellt wurde.

Der Kunde kann diese E-Rechnung über seinen Kundenbereich herunterladen sowie sie per E-Mail bei unserem Kundenservice  bestellen. Wenn der Kunde es wünscht eine Papierrechnung zu bekommen, könnte er den Versand der Papierrechnung per Post bei uns beantragen.

 

12. Garantie

Wegen den gesetzlichen festgelegten Bedienungen gewährleistet der Verkäufer seine Produkte für einen 2 Jahren Zeitraum seit dem Datum der Ablieferung. Im Falle eines defekten Produkts im Rahmen der Garantie führt Der Verkäufer die Reparatur- oder Austauschverfahren entweder direkt oder über die technischen / Kundendienstleistungen der vertretenen Marken durch. Diese Verfahren sind kostenlos.

Bei Produkten, für die der Hersteller eine erweiterte Handelsgarantie anbietet, muss der Kunde nach Ablauf der gesetzlichen Garantiezeit den Produkthersteller über die Informationen, die Sie zu diesem Produkt finden, direkt kontaktieren.

Mängel, die durch Nachlässigkeit, Schläge, Verwendung oder unsachgemäße Handhabung, gegebenenfalls ungeeignete Spannung oder durch normalen Gebrauch abgenutzte Materialien verursacht wurden, sind von der Garantie ausgeschlossen.

Bei berechtigter Inanspruchnahme der Garantie wird für die Reparatur, den Austausch des Artikels, den Preisnachlass oder die Kündigung des Vertrages zu den gesetzlich festgelegten Bedingungen entschieden.

Die Garantie verliert in folgenden Fällen an Wert:

- Wenn Daten darauf oder auf der Kaufrechnung geändert, umgeschrieben oder ersetzt werden.

- Wenn es manipuliert oder repariert wird, sowohl die Identifikationsnummer als auch das garantierte Gerät selbst, ohne das Wissen des Technischen Dienstes.

Um die Konformität der Garantie zu erhalten, wenden Sie sich per E-Mail an info@aufstellpools.de. Die notwendigen Kosten trägt Der Verkäufer.

Wenn die erforderliche Reparatur nicht gemäß den festgelegten Bedingungen durch die Garantie abgedeckt ist, trägt der Kunde die Kosten sowohl für die Reparatur als auch für den Versand.

 

13. Pflichten Des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich jederzeit, genaue Angaben zu den im Benutzer-Registrierungsformular oder bei der Bestellung angegebenen Daten zu machen und diese jederzeit auf dem neuesten Stand zu halten.

Der Kunde verpflichtet sich, alle Bestimmungen und Bedingungen, die in diesen Allgemeinen Vertragsbedingungen enthalten sind, zu akzeptieren, wobei er davon ausgeht, dass er den bestmöglichen Service für die Art der Tätigkeit Des Verkäufers bekommt.

Der Kunde verpflichtet sich, seine persönlichen Zugangscodes zu unserer Website vertraulich und mit größter Sorgfalt zu behandeln.

Der Kunde verpflichtet sich, die Lieferung der Bestellung unter Angabe einer Adresse zu ermöglichen, an die sie innerhalb der normalen Lieferzeiten (Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr und von 16 bis 19 Uhr) geliefert werden kann. Es bietet Ihnen einen weiten und angemessenen Zeitrahmen dafür. Das Transportunternehmen ist nicht verpflichtet, Ihre Bestellung außerhalb der normalen Lieferzeiten zu liefern. Im Falle eines Verstoßes des Kunden gegen diese Verpflichtung übernimmt Der Verkäufer keine Verantwortung für die Verzögerung oder Unmöglichkeit der Lieferung der vom Kunden angeforderten Bestellung.

Der Kunde ist verpflichtet, Dem Verkäufer eine gültige Telefonnummer aus demselben Land mitzuteilen, in das seine Bestellung geliefert werden soll, und an der einen Person teilnehmen wird, die die Amtssprache des Ziellandes spricht.

 

14. Informationen zur Entsorgung von Abfall-Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE)

Es ist nicht gestattet, elektrische und elektronische Geräte ("EEAG"), in Hausmüllbehältern oder in anderen, nicht speziell dafür vorgesehenen Behältern oder auf öffentlichen Straßen zu entsorgen. Batterien und Akkus, die nicht an Elektro- und Elektronikgeräte angeschlossen sind, müssen von diesen getrennt werden. Der Käufer kann die Batterien nach Gebrauch und nach seiner Wahl an bestimmten Sammelstellen abgeben. 

Abfall-Elektro- und Elektronik-Altgeräte ("WEEE") müssen mit den folgenden Symbolen versehen sein, um anzuzeigen, dass sie der Richtlinie 2012/19/EU entsprechen, königlicher Erlass 110/2015 und andere geltende Vorschriften ("WEEE-Vorschriften") in Bezug auf elektrische und elektronische Abfallgeräte ("WEEE"), einschließlich der Identifizierung von Schadstoffen, insbesondere, "Cd" für Kadmium, "Hg" für Quecksilber und "Pb" für Blei:

simbolo-aee.png

Folglich kann der Käufer mit dem Erwerb eines Produkts, das den Status eines Elektro- und Elektronikgeräts (EEAG) hat, an den Verkäufer einer Abfall-Elektro- und Elektronik-Altgeräte(WEEE) gleichwertiger Art liefern (in der Bedingungen der Durchführungsvorschrift) am Wohnsitz der Lieferung des Elektro- oder Elektronikgeräts (EEAG) oder am Wohnsitz des Käufers, an dem die Lieferung des Elektro- und Elektronikgeräts (EEAG) erfolgt. Verlangt der Käufer die Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten (WEEE) zu Hause, so muss er dies vor der Bestellung beim Kundenservice des Verkäufers beantragen.

Der Käufer muss das Elektro- und Elektronikgerät (EEAG) sicher für den Transport verpacken und dabei ein stabiles Paket verwenden, das die Bewegung der inneren Teile verhindert, wobei er die Verpackung mit Füllelementen füllen kann (z. B. Zeitungen). Der Käufer sollte sich vergewissern, dass der Versand von Elektro- und Elektronikgeräten von abnehmbaren Batterien und Akkumulatoren getrennt ist und dass die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht werden.

       

15. Anwendbare Gesetzgebung und zuständige Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der spanischen Gesetzgebung und Gerichtsbarkeit. Sie können auch Ansprüche auf der Europäischen Plattform für Online-Rechtsstreitigkeiten einreichen.

 

Ecommerce Trust Europe